Die Geburt

30.10.2020

 

Tag 62 Das Abenteuer der kleinen Turmspengler begann, dass wir unsere Hebamme - unsere alte Züchterin „ vom Fuchsiengarten“ Christine

 

Hohnheiser anriefen und die Planung des Tages besprachen. Christine und wir stellten fest, dass wir keine Eile hätten, vor der kommenden Nacht wird sich nach jetztigen Stand und Anzeichnen von Motsi nichts grosses tun.

 

Christine hatte Zeit und fuhr so etwa früher los um den Freitagmittagsstau um München herum zu entgehen, was sich später als beste Idee rausstellte von dem wir alle aber noch nichts ahnten.

 

Um 13.30 Uhr forderte Motsi ihr Mittagessen ein was bei ihrem momentanen Zustand auch kein Problem war und komplett verputzt wurde. 14.00 Uhr traf Christine ein und nach kurzem verbellen und anknurren von Motsi durfte sie ins kommende Welpenzimmer reinkommen. Nach einer Viertel Stunde meinte Christine dass dauert doch nicht bis heute Nacht, wird Motsi ihre Mahlzeit wieder hergeben und spucken – nein was sie mal gefressen hat gibt sie nimmer her.

 

Um 14.30 war es dann schlagartig soweit, nach einer kurzen Presswehe und einem kleinen Aufschrei plupps war der erste Turmspengler auf der Welt. So und was sich dann die nächsten 2 ½ Stunden bei uns in der Wurfkiste abspielte lässt auch eine erfahrene Zuchtwartin nur staunen.

 

Motsi dachte in ihrer unverwechselbaren Art alles etwas schneller machen zu müssen wie andere. Zuerst kam die kleine Ayda gefolgt von ihren 5 Brüdern Askan, Arik, Ayk , Aldo und Andy. Instinktiv wurden die Welpen ausgepackt, abgenabelt die Nachgeburt gefressen- alles alleine. Wir durften nur zusehen und staunen. Wir sind mega stolz auf unsere Baby Motsi, wie sie von uns oft genannt wird, weil erwachsen wird die nie.

 

Durch den bevorstehenden Corona Mini-Lockdown wartete Christine noch ein paar Stunden, damit sie gleich die Papiere fertigen machen konnte für die erste Wurfabnahme.

 

Großen Dank an Christine für ihr kommen und vor allem für ihre beruhigenden Worte während der Geburt. Nun hoffen wir trotz Corona auf einen schöne und interessante Welpenzeit.

press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/7